pic

Wir machen Ihre Mitarbeiter fit

Gut geschultes Fachpersonal ist enorm wichtig, sei es für das Bedienen eines Krans oder das Fahren eines Gabelstaplers. Im Rahmen unserer Kranakademie steht Ihnen ein qualifiziertes Team aus internen und externen Kransachverständigen und Dozenten zur Verfügung, um Ihre Mitarbeiter, die direkt oder im Umfeld von Krananlagen arbeiten, immer auf den neusten Stand zu bringen.

dauerhaft

Wir bieten Ihnen nicht nur Schulungen, Fortbildungen und Lehrgänge, sondern auch jährliche Unterweisungen, um das erlernte Wissen regelmäßig aufzufrischen.

Flexibel

Ob Einzelperson oder Gruppe – bei uns erhalten Sie die richtige Schulung zum richtigen Zeitpunkt. Auf Wunsch bieten wir auch maßgeschneiderte Schulungen für spezielle Aufgaben. Bei dringendem Bedarf ermöglichen wir kurzfristige Termine.

Zertifiziert

Wir bieten Schulungen zum Kranführer, Hebebühnenführer oder Staplerfahrer sowie die Ausbildung zum Sachkundigen für Krananlagen. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss den jeweiligen Führerschein oder ein Zertifikat.

Kranführerausbildung

Die erfolgreich abgeschlossene Kranführerausbildung befähigt Sie zum Führen von Portal-, Brücken-, Konsol- und Schwenkkranen sowie Einschienenkatzen. Die Ausbildung beinhaltet theoretische und praktische Lehrinhalte zum Betrieb von Kranen, Winden, Hub- und Zuggeräten. Auch im Umgang mit Lastaufnahmemitteln wie Ketten, Seilen, Schlups sowie Magnet- und Vakuumanlagen werden Sie umfassend geschult.

Staplerausbildung

Die Ausbildung zum Staplerfahrer beinhaltet theoretische und praktische Lehrinhalte nach BGG 925. Mit der erfolgreich abgelegten Prüfung erwerben Sie den Führerschein für Gabelstaplerfahrer und sind rechtlich abgesichert. Sie erfüllen die Anforderungen der DGUV Vorschrift 68 (BGV D 27) und des DGUV Grundsatzes 308-001 (BGG 925). Starten Sie mit einer erstklassigen Ausbildung in Ihre Tätigkeit als Gabelstaplerfahrer.

vetten-krane-kranakademie-hebebühne-hebebühnenausbildung

Hebebühnenausbildung

Die Ausbildung zum Hebebühnenführer verbindet Theorie und Praxis. Sie umfasst beispielsweise das Wissen rund um die gängigen Unfallverhütungsvorschriften, Sicherheitseinrichtungen, Unfallgefahren sowie Instandhaltungshinweise, die für das sichere Bedienen bei unterschiedlichen Anwendungen nötig sind. Mit dem Abschluss erwerben Sie den Führerschein für Hebebühnen.

Sachkundigenausbildung

Sachkundige (nach DGUV V52) sind befähigte Personen (gemäß § 2 Abs. 6 der Betriebssicherheitsverordnung), die für die ordnungsgemäße Durchführung der wiederkehrenden Prüfungen an Kranen verantwortlich sind. Die dazu erforderlichen Kenntnisse der Vorschriften für den Bau, den Betrieb und die Prüfung von Krananlagen werden in unserer Sachkundigenausbildung vermittelt. Voraussetzung sind mindestens drei Jahre Erfahrung in Kran-, Wartungs- und Reparaturtechnik. Mit dem Abschluss erhalten Sie ein Sachkundigen-Zertifikat.

pic

Sie haben Interesse an unserer Kranakademie, einer Fortbildung oder Schulung?

Dann senden Sie uns eine E-Mail – wir melden uns umgehend bei Ihnen.