pic
Wiederkehrende Prüfung

Ihre Anlage auf dem Prüfstand

Lassen Sie sich umfassend von unseren Experten zu den für Sie nötigen Prüfaufgaben und Intervallen beraten. So sind Sie stets auf der sicheren Seite, wenn es um Ihren Kranbetrieb geht.

Unfall-Verhütung wird bei uns groß geschrieben

UVV steht für Unfall-Verhütungs-Vorschrift und ist eine gesetzliche Regelung der Berufsgenossenschaften. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Prüfungen stehen Ihnen unsere Sachverständigen und Sachkundigen mit ihrem Know-how stets zur Seite.

Wiederkehrende Prüfungen

Die Unfallverhütungsvorschriften im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) legen für jedes Unternehmen verbindliche Pflichten bezüglich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz fest. So muss der Betreiber dafür sorgen, dass alle eingesetzten Krane, Hebezeuge und Lastaufnahmemittel als Arbeits- und Betriebsmittel in Abständen von längstens einem Jahr durch einen Sachkundigen bzw. eine befähigte Person im Zuge der UVV-Prüfung geprüft werden. Diese Leistung übernehmen wir gerne für Sie.

Prüfungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten

Wir erstellen für Sie nachhaltige Prüf- und Wartungskonzepte gemäß Ihren Anforderungen.

Diese helfen dabei, die Betriebskosten langfristig zu senken und Kranausfälle zu vermeiden. Unsere Sachkundigen für Krane, Hebezeuge und Lastaufnahmeeinrichtungen führen alle wiederkehrenden Prüfungen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Ihren Kranen und Anlagen für Sie durch.

Gesetzeskonforme Sicherheit

Die Prüftätigkeiten setzen wir gemäß Betriebssicherheitsverordnung auf Basis der aktuell geltenden gesetzlichen und technischen Grundlagen um.


Unsere Leistungen auf einen Blick

Wartung und Prüfung von

  • Krananlagen
  • Handhebezeuge
  • Lastaufnahmeeinrichtungen

Unser Know-how ist Ihr Plus

Wir wissen aus Erfahrung, wo versteckte Schwachstellen oder Verschleißteile zu Problemen führen können.


  • Flexible Terminabsprache
  • Auch in Spät- und Nachtschichten möglich
  • Herstellerunabhängige Prüfungen
  • Erstellung von individuellen Wartungsplänen
  • Jährliche Prüfung der Krananlagen entsprechend den gesetzlichen Normen und Bestimmungen
  • Jährliche DGUV V3 Messungen der elektrischen Anlagen (Krananlagen, Toranlagen, stationäre Winden)
  • Jährliche Restlebensdauerberechnung der Hubwerke
  • Generalüberholungen (GÜ)
  • Jährliche Prüfung der Toranlagen
  • Jährliche Prüfung der Lastaufnahmemittel (u.a. Ketten, Traversen, Ladegabeln)
pic

Sie haben Interesse an unserem Prüfservice, Wartungs- oder Instandsetzungsarbeiten?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung – unsere Experten melden sich umgehend bei Ihnen.